Der Marketing Guide für Kleinunternehmer

Der Marketing Guide für Kleinunternehmer

Tipps, wie Kleinunternehmer Marketing effizient nutzen können.

Im heutigen digitalen Zeitalter ist Marketing für Unternehmen unabdingbar. Für zahlungskräftige Unternehmen gestaltet sich das (Online-)Marketing als weniger schwierige Aufgabe, denn ein großes Budget ermöglicht auch ein stärkeres Rühren der Werbetrommel. Durch den Internetboom der letzten Jahre wird es aber auch für Kleinunternehmer immer wichtiger, sich mit dem Thema Online-Marketing zu beschäftigen und einen Plan zu verfolgen. Es gibt nämlich neben den teuren Werbemitteln wie TV, Zeitung, Radio oder Printmedien einige Punkte, die man nicht vergessen darf. Der folgende Marketing Guide soll aufzeigen, wie Sie sich Marketing zunutze machen können – auch ohne große Investitionen durchführen zu müssen.

Wann ist Marketing notwendig?

Marketing ist vor allem dann notwendig, wenn ein Unternehmen sein Angebot einer breiten Masse bekannt machen und auch dauerhaft in den Köpfen der (potenziellen) Kunden aktuell halten möchte. Marketing sichert den Erfolg ihres Unternehmens auf längere Sicht, denn wer soll Ihre Produkte kaufen, wenn keiner weiß, dass es sie überhaupt gibt? Gezieltes Marketing wirkt dem entgegen und sorgt dafür, dass die Kunden den Mehrwert Ihres Produktes erkennen.

Facebook und Instagram nutzen

Es gibt allerlei Methoden, die es ermöglichen, signifikante Ergebnisse für das Unternehmen zu erzielen. Ein Weg führt dabei über Social Media. Ein Facebook- oder Instagram-Account ist in wenigen Minuten eingerichtet und eine kostengünstige Möglichkeit, das Unternehmen und dessen Produkte allen Nutzern öffentlich zugänglich zu machen. Ansprechende Bilder und Videos helfen hierbei besonders gut, denn sie wecken Emotionen und ziehen Aufmerksamkeit auf sich. Über Social-Media-Kanäle gestaltet sich auch die Kommunikation mit (potenziellen) Kunden sehr einfach. Hier gilt es auch, keine Angst zu haben: Das Sie mit Ihrem Unternehmen im Internet präsent sind, ist schon ein guter Anfang und kann Wunder bewirken.

Die Website Ihres Unternehmens

Eine moderne und gut übersichtliche Website hilft dabei, Werbung für das Unternehmen zu machen. Hier besteht auch die Möglichkeit, einen Blog zu betreiben, auf welchem Sie beispielsweise Ihr Fachwissen weitergeben oder Einblicke in Ihr Unternehmen geben können. Dies hilft Ihren Kunden auch dabei, Sie zu finden (Stichwort SEO). Eine Website kann bereits mit sehr günstigen und einfachen Programmen – wie beispielsweise WordPress – erstellt werden. Hier können Sie mit kostenlosen Plugins und Themes das Design und Funktionen nach Ihren Wünschen anpassen.

Sich das klassische E-Mail-Marketing zu Nutze machen

Der Newsletter gehört zu den effektivsten Kanälen im Online-Marketing, denn er kostet fast nichts. Der Newsletter bietet Ihnen die Möglichkeit, regelmäßig und direkt Personen anzusprechen, die sich für Ihr Unternehmen interessieren. Die Regelmäßigkeit vergrößert die Chance, Ihr Angebot zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Kunden zu bringen.

Kommunizieren Sie Neuigkeiten und Veranstaltungen durch Pressemitteilungen

Um möglichst viele potenzielle Kunden zu erreichen, bieten sich klassische PR-Maßnahmen wie Pressemitteilungen an. Public Relations ist für ein Unternehmen wichtig, um mit der breiten Öffentlichkeit zu kommunizieren. Hierbei empfiehlt es sich vor allem, ein Augenmerk auf lokale und regionale Medien zu legen, denn diese redaktionellen Beiträge machen auf Ihr Unternehmen und Ihre Produkte aufmerksam und können aufgrund der Nähe zum Kunden auch den Verkauf Ihrer Produkte ankurbeln. Ein weiterer Vorteil: Mit Zeitungsartikeln erreichen Sie zusätzlich diejenigen Kunden, die weniger versiert im Umgang mit dem Internet sind.

Marketing- und Werbemaßnahmen testen und verbessern

Früher oder später ist auch bei Kleinunternehmen bezahlte Werbung ein Thema. Hierbei ist vor allem wichtig, die Ergebnisse jeder Marketing-Idee und Maßnahme auszuwerten und je nachdem darauf zu reagieren. Hier soll vor allem Fokus daraufgelegt werden, dass man verstärkt, was gut funktioniert und weglässt, was misslungen ist. Der Erfolg lässt sich im Online Marketing einfacher messen, denn durch eine richtige Online-Marketing-Strategie können Sie Faktoren wie ideale Kunden, deren Kaufverhalten und vieles mehr ausforschen. Aber dies ist auch bei traditionellen Medien, wie beispielsweise bei Plakaten oder Flyern möglich. Der Kunde kann nämlich immer danach gefragt werden, wie er auf Ihr Angebot gekommen ist. Jede Antwort hilft Ihnen dabei, den Erfolg Ihrer Werbemaßnahmen einzuschätzen.

Ähnliche Beiträge